Francine Jordi

"Nur für dich" - die neue CD ab 4. November im CH-Handel

"Nur für dich" - die neue CD
inkl. die Single "HEIMAT"
im Schweizer Handel erhältlich

Vorbestellen und gleich die neue Single "Heimat" erhalten:  https://itunes.apple.com/ch/album/nur-fur-dich/id1165046357

Online bestellen:
Ex-Libris: https://www.exlibris.ch/…/jo…/nur-fuer-dich/id/7619949818961

Cede.ch: https://www.cede.ch/de/music/?view=detail&branch_sub=0&id=1362731&branch=1

Weltbild: https://www.weltbild.ch/artikel/musik/francine-jordi-nur-fuer-dich_22172235-1

Drei Jahre nach ihrem Erfolgsalbum «Verliebt Geliebt», welches mit Gold ausgezeichnet wurde und dem 2015 erschienenen Top 3 Album «WIR», meldet sich Francine Jordi zurück mit neuer Musik. «Nur für dich» ist der Titel ihres am 4. November 2016 erscheinenden Albums. Francine Jordi präsentiert auf «Nur für dich» 20 Songs, darunter 7 neue unveröffentlichte Titel, sowie eine Auswahl ihrer schönsten Balladen. «Nur für dich» ist Francine Jordis Ode an die Liebe und geht direkt ins Herz. Ein gefühlvolles und besinnliches Album, welches perfekt in die Jahreszeit passt. Ein Album voller emotionaler Momente, welche Francine Jordi auf ihre einzigartige und eindrückliche Art und Weise interpretiert. Atemberaubend schön!

 

Das Album wird eröffnet von Francine Jordis neuer Single «Heimat». Dieser Titel aus dem Musical „Don Camillo und Peppone“ von Michael Kunze und Dario Farina, wurde ihr von Michael Kunze für das neue Album angeboten. Michael Kunze zeichnete in den letzten Jahrzehnten verantwortlich für die deutschen Adaptionen von Erfolgsmusicals wie Cats, Phantom der Oper oder Elisabeth und schrieb die Texte zu unvergesslichen Hits von Udo Jürgens (Griechischer Wein), Peter Maffay (Du), Peter Alexander (Die kleine Kneipe), Münchener Freiheit (Ohne dich), Jürgen Drews (Ein Bett im Kornfeld) um nur einige zu nennen. Dario Farina schrieb unter anderem Welthits für Al Bano und Romina Power, Andrea Bocelli oder Ricchi e Poveri. Francine Jordi blättert in dem Titel «Heimat» gedanklich in einem Fotoalbum und erinnert an Bilder vergangener Zeiten und beschreibt die Werte und schönen Dinge der Heimat. Eine ergreifende Ballade, die viele Menschen berühren dürfte. Gerade in der heutigen Zeit, in der der Verlust von Heimat vielen Menschen Angst bereitet. «Ewig ist für uns nicht lang genug» ist ein weiteres neues Stück auf dem Album, das Francine Jordi zusammen mit ihrem langjährigen Kompositionspartner Tommy Mustac geschrieben hat. Mustac war auch schon verantwortlich für ihren Überhit «Füür vo dr Sehnsucht», der auf «Nur für dich» in einer brandneuen 2016er Version zu hören ist. Weitere grosse Hits von Francine Jordi wie «Träne», «Im Garten meiner Seele» oder «Wo di am meischte ha brucht» dürfen natürlich auch nicht fehlen, sowie auch «Trouvaillen» vergangener Alben, welche es auf «Nur für dich», neu interpretiert, ganz frisch zu entdecken gibt. Da wäre die herzergreifende Ballade «Dass du mich liebst», die Francine Jordi neu in einer wunderschön reduzierten akustischen Piano Version wiedergibt. Der Hochzeitssong «Ja», der auf Alain Silvestris «Forrest Gump Suite» basiert, erscheint in einer neuen sehr gelungenen hochdeutschen Fassung. Gänsehaut pur und weihnachtliche Besinnlichkeit verleiht Francine Jordi mit ihrer Version von «Ave Maria». Der stimmungsvolle Abschluss von «Nur für dich» bietet das dem eingefleischten Francine Jordi Fan bestens bekannte «Peter, Sue & Marc Medley», welches bis dato nur an Konzerten von Francine zu hören war. Das Medley besteht aus den Peter, Sue & Marc Klassikern «Cindy», «Trödler & Co», «Birds of Paradise», «Djambo Djambo», «D Wält wär voll Blueme», «Io senza te» und erscheint erstmals auf CD. Dies ist eine Hommage an diese grossen Schweizer Künstler und mit Sicherheit eine grosse Freude für jeden Francine Jordi Fan, der sich diesen Konzerthöhepunkt nun endlich auch nach Hause holen kann.

                                                                                                         

Francine Jordi ist in Sachen Musik längst kein «Greenhorn» mehr. Schon von Kindesbeinen an stand die junge Francine gemeinsam mit ihren Eltern Margrit und Franz und den beiden Schwestern Nicole und Tanja als Familie mit Jodelliedern und Schweizer-Volksmusik auf der Bühne und gründete später ihre eigene Formation «Gospel Four». Nach dem Abschluss des klassischen Gesang-Studiums nahm sie schnell weitere Stufen auf dem Weg zum Erfolg. Francine Jordi hat 1998 den Grand Prix der Volksmusik gewonnen und 2002 für die Schweiz beim Eurovision Song Contest teilgenommen. Gleich sechs Mal wurde Francine Jordi zwischen 1998 und 2006 mit dem Prix Walo, dem renommierten Schweizer Unterhaltungsmusikpreis ausgezeichnet. Ihre bisherigen CD’s wurden mit 7-fach Gold- und 5-fach Platin geehrt. Ab September 2015 moderierte Francine Jordi die «Stadlshow» und wird dieses Jahr zu Silvester zusammen mit dem deutschen Moderator Jörg Pilawa die Eurovisions-Sendung «Silvester-Stadl» präsentieren. Außerdem war Francine Jordi im Juli 2016 Moderatorin der neuen TV-Sendung «Nur für Dich», welche jeweils montags im Hauptabendprogramm des Schweizer Fernsehen SRF zu sehen war.